Sell in

Sell in Langnese


Für den Markenhonig entwickelt die Agentur Sell in Maßnahmen für das Absatzgebiet Naher Osten.

Für Langnese entwickelte Lünstroth die Kommunikation für den Absatzmarkt Naher Osten. Langnese ist natürlich ein Markenartikel. Andererseits ist Honig ein Naturprodukt. Wie passt das zusammen? Immer gleich bleibende Markenqualität? Das geht ja gar nicht.

Die Problematik eines Markenartikels, der eigentlich „Rohware“ ist, wird verschärft durch die Konsumenten-Mentalität im Zielmarkt: Die Verbraucher haben keine hohe Wertschätzung für Produkte, die aus Mischungen / Blends bestehen – sie bevorzugen eher die „unverschnittene“ Rohware (, die allerdings in ihrer Qualität starken jahreszeitlichen und Regions-Schwankungen unterworfen und damit keine immer gleiche „Markenware“ wäre).

Denn das Markenversprechen ist die immer gleichbleibende Qualität und Konsistenz. Diese Qualitätsvorgabe kann „naturgemäß“ nur durch ein ausgleichendes Mischen von Honigen unterschiedlicher Provenienzen erzielt werden.

Markenkommunikation ist damit keine leichte Aufgabe. Wir freuen uns aber gerade über die konzeptionell etwas anspruchsvolleren Aufgaben.