B2B: Brand Relaunch

Im Rahmen der Integration in die Heinze Gruppe soll
die Marke Cobiax neu aufgestellt werden.
Lünstroth optimiert die Positionierung der Marke
in ihrem internationalen Wettbewerbsumfeld
und setzt die Umsetzung auch kreativ um.

Claim-Entwicklung

Positionierung

Der bisher eingesetzte Claim „Betondecken leicht gemacht.“ spricht nur eine Teilzielgruppe an: Tragwerksplaner („Statiker“), die nur selten die Entscheidung für eine Bauweise treffen.

enge Fokussierung auf eine Teilzielgruppe

Für Nicht-Insider ist das Gebäudegewicht kein relevanter Vorteil; Bauherren gehen davon aus, dass schwere Gebäude sicherer und wertiger sind.

Cobiax-Decken bieten jedoch – neben der Gewichtsreduzierung –  einen weiteren, bedeutenden Vorteil: Sie erlauben größere Spannweiten der Decken bei gleichem Deckengewicht; es müssen weniger „Stützen“ im Gebäude geplant werden.
Dieser Aspekt ist interessant für die Entscheider: Architekten, Bauherren und Bauunternehmen.

neue PositionierungAus dieser neuen Positionierung heraus entwickelt Lünstroth einen Slogan, der genau diesen übergreifenden Nutzen verspricht: „Cobiax. weite Räume“

Logo-Relaunch

Logo-Neugestaltung
das alte Logo

Das bisher eingesetzte Logo ist klar lesbar und gut wiedererkennbar. Es drückt jedoch nicht den primären Vorteil der Technologie (geringes Gewicht = Leichtigkeit) und den sekundären Nutzen (elegantere Ästhetik) aus.

neues Logo

Das neue Logo ist schlanker und dennoch gut wiedererkennbar. Die prägnante Ausführung des „x“ mit ihrer Verlängerung ist erhalten; die Identität der Marke wird gewahrt.

neue Markenführung: Corporate Design

Corporate Design: Dual Logo
Corporate Design für internationale Märkte: duale Logoplatzierung

Corporate Design optimiert für internationalen Einsatz

Exportorientierte Unternehmen sollten auch im Bereich Corporate Design die unterschiedlichen Sehgewohnheiten in den Zielmärkten berücksichtigen.

Während im asiatischen Raum das Unternehmenslogo im oberen Bereich des Kommunikationsmittels erwartet wird, ist die visuelle Platzierung in westlichen Kulturkreisen im unteren Bereich gelernt.

Lünstroth kombiniert deshalb beide Logoplatzierungen und entwickelt eine visuelle Markenführung mit zwei möglichen Platzierungen, die auch kombinierbar sind.

Dieses doppelte Logo unterstützt eine schnelle Vertrauensbildung gegenüber der Marke, da sie insbesondere in „neuen“ Zielgruppen durch die parallele Ansicht des Logos in unterschiedlicher Gestaltung (positiv auf weiß und negativ auf Cobiax-Blau) schnell Bekanntheit aufbaut.

Image-Optimierung: Vertrauen

Jede neue, revolutionäre Technologie trifft auf Skepsis: Warum vom bewährten abweichen? Ist die neue Technik so viel besser?

Im Falle der Cobiax-Hohlkörpertechnologien ist die Kernfrage: Ist die Technik genauso sicher wie eine Massiv-Decke?

Dieser Skepsis begegnet Lünstroth mit dem Verweis darauf, dass sich Hohlkörpertechnik seit Milliarden entwickelt hat und sich überall – auch in der Natur – millionenfach bewährt hat. Hohlkörper sind ein organisches, überlegenes Prinzip. Cobiax hat dieses Prinzip nicht neu erfunden, sondern für die Entwicklung moderner Bauweisen perfektioniert.

Das ideale Kommunikationsmittel, um diese Botschaft zu transportieren, ist ein Image-Video, breit gestreut und aufmerksamkeitsstark. Es wird auf Messen eingesetzt, auf Youtube platziert und in die internationalen Websites auch der Vertriebspartner eingebunden. 

So bekommt die Marke eine historische Heimat und die Verwender können sich sicher sein, auf eine bewährte Technologie zu setzen. Zugunsten von Rentabilität, Standfestigkeit und Nachhaltigkeit.

Brand Website: Relaunch

Als exportorientiertes Unternehmen muss Cobiax eine starke multinationale Website anbieten.

Die Website – entwickelt und programmiert von Color & Code – besticht durch die durchgängige Amp-Programmierung auch für den Desktop-Bereich.

Auch komplex programmierte Animationen und aufwändige Filmsequenzen laden ohne Verzögerung – alle Inhalte sind blitzschnell international verfügbar.

Das Brand-Design mit der typischen Winkelführung ist konsequent umgesetzt und rundet das Markenbild harmonisch ab.