Case Study Handelsmarke: Relaunch

 

Ausgangssituation: altes Logo Albatros
Die Situation: Das Logo der Handelsmarke vor dem Relaunch

ISM ist ein traditionsreicher Großhändler für Sicherheitsschuhe und Arbeitskleidung. Die eingeführte Handelsmarke „Albatros“, unter der vor allem Sicherheitsschuhe, aber auch Arbeitskleidung verkauft werden, leidet jedoch unter mangelnder Wertschätzung in den Zielgruppen. Die Marke wirkt zu „eigenmarkig“ und kann daher keine adäquaten EVP erzielen.

Lünstroth empfiehlt eine Brand Identity und ein Brand Design wie eine klassische Industriemarke – klar positioniert und mit einprägsamem und wiedererkennbarem Markendesign.

Das Konzept: Stärke stärken

 

Die Handelsmarke wurde in der Vergangenheit inhaltlich nicht aufgeladen. Sinntragende Elemente sind daher nur die grafischen Bestandteile des Logos: der Albatros und der Globus.

Diese Elemente assoziieren Dauerhaftigkeit, Durchhaltevermögen und Belastbarkeit. Es sind eigentlich typische Trekking-Werte.

Die Produkt- und Einkaufspolitik der Marke setzt auf das Branding am Markt verfügbarer Produkte; Designaspekte oder zeitgeistgeprägte Farbstellungen spielen eine untergeordnete Rolle. Entsprechend optimiert Lünstroth das Logo vor allem mit Blick auf pragmatische Optimierungen: höherer Impact und bessere Merkfähigkeit.

Die Anbindung an die Brand Heritage erfolgt über den Flügel des Albatros, die Schwinge in stark reduzierter Form.

Slogan

Das stärkste Versprechen, das die Marke geben kann, ist die Funktionalität der Produkte. Daher drückt sich dieses Versprechen im Slogan aus: Powered by Function.

So grenzt sich die Eigenmarke gegenüber Wettbewerbern, die auf Design und Trend setzen, durch die Konzentration des für die Kernzielgruppe wesentlichen ab: die Funktionalität.

 

Slogan-Entwicklung

Das Brand Design: erkennbar in jeder Form

 

Der Brand Guide lässt genügend Spielraum für die Strukturierung des Sortiments. Auch das Package Design sieht markenkonform die Möglichkeiten der sortenbezogenen Verpackung vor.

Nach dem Relaunch: mehr als eine „Handelsmarke“

Der Relaunch hat die Erwartungen und Ziele nicht nur erfüllt. Er hat den Spielraum für die Preisstellung der Produkte deutlich ausgeweitet. ISM hat nun eine weitere „echte“ Marke im Sortiment.

Ausgehend von der erfolgreich überarbeiteten Albatros-Brand sind weitere Endorsed Brands entstanden, die die Profitabilität der Sortimente insgesamt stärken.

Puma: Lizenzmarke

Lizenzmarke Puma: Messekampagne

Anzeige

 

Plakat Puma Shoes

natürlich das identische Key Visual: Plakat

ism vertreibt Puma Safety Shoes in Lizenz. Die Agentur entwickelt im Vorfeld der relevanten Messe die Einladungsmaßnahmen.

 

Neben den promotionalen Maßnahmen betreut die Agentur auch die Verkaufsliteratur und entwickelt die Broschüren und Kataloge für die Lizenzmarke Puma.

  • Lizenzmarke Fashion